Applications 2017-12-25T08:48:52+00:00

Hochleistungs Ultraschall Technologie

Kavitationsblase

High Power Ultrasound ist eine aufstrebende Technologie, die sauber und grün ist und die Nachhaltigkeitsbemühungen der Unternehmen ergänzt, die sie nutzen.

High Power Ultrasound (HPU) von Cavitus kann in vielen industriellen Prozessanwendungen eingesetzt werden. Die aktuellen Kernproduktanwendungen, die von Cavitus kommerziell vertrieben werden, verwenden Niederfrequenz-Hochleistungs-Ultraschall (20 kHz – 1 MHz).

HPU unterscheidet sich von herkömmlichen Ultraschallgeräten mit niedriger Leistung (Schmuckreinigungsbäder und medizinische Bildgebung) durch die Energie, die pro volumetrischem Maß (z. B. W / cm 3) übertragen wird, wobei typische Unterschiede in Größenordnungen gemessen werden.

Ultraschallwellen, wie sie von den HPU-Systemen emittiert werden, verursachen die Bildung submikroskopischer Dampfblasen in der flüssigen Phase, die sich tausende Male pro Sekunde ausdehnen und zusammenziehen. Der Kollaps oder die Implosion („Kavitation“) der Dampfblase erzeugt örtlich begrenzte hohe Temperaturen (bis zu 5000+ Kelvin) und Druck (von 2000+ Atmosphären) und die Erzeugung einer sich schnell bewegenden Hochscherwellenenergie (dh 570 km / h). h).